Webseminar Reihe “Pimp Your Brain”

Together on Earth - weltwärts alumni e.V.

Fachliche Themen locker lässig verpackt. Mit unserer sechswöchigen Webseminarreihe “Pimp your brain” könnt ihr im Oktober und November anhand von sechs Veranstaltungen euer Gehirn zur Primetime auf Vordermann bringen. Mit den Thematiken Factfulness, Allyship, “Neue Rechte”, Entwicklungszusammenarbeit, Sport für Entwicklung und Unternehmership in Ostafrika wird es verschiedene Exkurse geben, sodass für jede:n etwas dabei ist. Unsere Referierenden schaffen durch Expertise und persönliche Erfahrungen einen Rahmen für Input und Austausch, der für alle offen ist.

Die Teilnahme an den online-Veranstaltungen ist kostenlos!

Hier geht es zur Anmeldung.

DatumThema und Teaser
Mo - 18.10, 20:15 UhrFactfullness - Lucas Abel und Benedikt Abel
Es wird alles immer schlimmer, es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen und Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch liegen sie damit richtig? Der Workshop soll ein auf Fakten basierendes Gerüst liefern, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.
Mo - 25.10, 20:15 UhrDie "Neue Rechte" in der Afghanistan-Debatte - Justus Jost
Wer sind die Akteure der "Neuen Rechten" im deutschsprachigen Raum? Was sind ihre zentralen Positionen, und was verbirgt sich hinter ihrer "metapolitischen" Diskursstrategie? Welche Rolle spielt neurechte Agitation in der aktuellen Debatte um Flucht und Migration im Kontext des Afghanistan-Abzugs?
Mi - 03.11, 20:15 UhrAllyship - Ivie Ojo und Ebou Ceesay
Wie kann ich ein:e Verbündete:r im Kampf gegen (alltäglichen) Rassismus sein? Was bedeutet es ein guter Ally zu sein und was muss ich dafür verstehen? Ein interaktives Seminar als möglicher Guide für Allyship im Alltag
Di - 09.11., 20:15 UhrEntwicklungszuammenarbeit im Überblick - Niklas Kapteina
EZ, TZ, FZ, BMZ und die KfW – die Entwicklungszusammenarbeit ist ein komplexes Feld, hier gibt es sowohl einen Überblick über die (deutsche) Entwicklungszusammenarbeit als auch Einblicke in die Praxis. Was gehört zur EZ? Was ist die technische Zusammenarbeit und was ist die finanzielle Zusammenarbeit? Wie unterscheidet sich das von humanitärer Hilfe? Wer sind die großen Player in der deutschen EZ? Einblicke in das tägliche Arbeiten der Kreditanstalt für Wiederaufbau.
Mi - 17.11.21, 20:15 UhrSport für Entwicklung in Theorie und Praxis - Nina Seibert
Wie kann Sport als Instrument für Entwicklung eingesetzt werden, welchen Stellenwert hat der Sport in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit und inwiefern trägt der Sport zu den Sustainable Development Goals bei? Ein Querschnitt durch das Themenfeld Sport für Entwicklung bei dem ich mein Wissen und Erfahrungen aus dem Themenfeld mit euch teile, es aber auch Zeit für eure Fragen und Austausch geben soll. 
Di - 23.11, 20:15 UhrUnternehmertum in Ostafrika -  Franchise Modelle: lokale & nachhaltige Bäckerei - und Saftherstellung möglich? - Dominik Fröschke
Wie kann nachhaltig und zukunftsfähig vor Ort und für den lokalen Markt produziert werden und wie kann man dabei Unternehmertum fördern? Die Firma Josera ist mit mehreren Business Cases mit ihrer Tochterfirma in Tansania aktiv. Jetzt kommen Pilotprojekte im Bereich Agrar, Bäckerei und Saft- und Marmeladenherstellung dazu. Kann das klappen? Und warum eigentlich?

Der Flyer zur Reihe als PDF: